Stall Reckingen

  • Projekttyp:

    Umbau Stallscheune

  • Bauzeit:

    2018 - 2019

  • Planung:

    Holzbau Weger AG
    Gloor Holzer Wunschraum GmbH
    Fotografie: Thomas Andenmatten, Brig

  • Leistungen:

    Planung, Bauleitung, Holzbau, Innenausbau, Küchenbau, Schreinerarbeiten, Treppenbau, Türen, Einbauten

  • Materialien:

    Betonfundament, Altholz Lärche, Sumpfkalk, Parkett- und Steinplattenböden

Projektbeschreibung:

Die grosse Doppel-Stallscheune liegt im oberen Dorfteil in einer kleineren Stallreihe in Reckingen. Der traditionelle Blockbau liegt auf einem Betonfundament mit Betonmauern. Die vielen gebäudetypischen Wandöffnungen bringen sehr viel Tageslicht in die Innenräume. Der Stall ist auf der Ostseite mit einem Zwischenbau mit dem Nachbarhaus verbunden. Der Haupteingang liegt auf der Nordseite gegen die Gemeindestrasse und ist mit einem sehr grossen Vordach geschützt. Flächenbündige Fenster (System Holz-Glas) bilden mit der Wandverkleidung farblich eine Einheit und lässt diese sehr zurückhaltend wirken. Zu den sehr hellen Wand- und Deckenverkleidungen bilden die vorhandenen Altholz-Bauteile einen wärmenden Kontrast.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen