Wohnhaus Cäsar Ritz

  • Projekttyp:

    Sanierung-Umbau Wohnhaus

  • Bauzeit:

    2017/2018

  • Planung:

    Holzbau Weger AG
    Giuseppe Curcio GmbH

  • Leistungen:

    Planung, Bauleitung, Blockbausanierung, Innenausbau, Küchenbau, Treppenbau, Einbauten

  • Materialien:

    Natursteinmauer, bestehendes Altholz Lärche, Sumpfkalk, Lärche natur, Altholz Fichte

Projektbeschreibung:

Das Wohnhaus befindet sich im oberen Teil des kleinen Dorfes Niederwald. Das alte Wohnhaus aus dem Jahre 1704 ist das Geburtshaus von Cäsar Ritz, weltberühmter Hotelier. Das Wohnhaus wurde in den 1930er Jahren auf der Ostseite mit einem Neubau ergänzt.
Der nördliche Anbau mit vertikalen Lärchenstäben hat eine neue Nutzung als Saunaraum erhalten. Die Anordnung der Fenster ist mit sichtbaren Setzpfosten traditionell angeordnet, die typischen Sprossenfenster wiedergeben die althergebrachte Fensterart. Der Innenausbau ist fast vollständig erhalten geblieben, die sichtbaren Block-Innenwände sowie die Dielbaumdecken sind in altem, orginalem Lärchenholz und vermitteln einen warmherzigen Aufenthalt. In der Stube im Obergeschoss ergibt der sanierte, orginal Schildparkett in Nussbaum-Fichte dem Raum einen hohen Stellenwert. Die bestehenden Specksteinöfen sind saniert worden und werden vom Eigentümer traditionell als Wärmequelle genutzt.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen