Heidenhaus Münster

  • Projekttyp:

    Sanierung-Umbau Wohnhaus

  • Bauzeit:

    2016/2017

  • Planung:

    Holzbau Weger AG

  • Leistungen:

    Planung, Bauleitung, Sanierung, Innenausbau, Küchenbau, Einbauten, Treppenbau, Türen

  • Materialien:

    Betonmauerwerk, Fassade Altholz Lärche, Ausbau Fichte natur, Böden Lärche

Projektbeschreibung:

Das Heidenhaus befindet sich im Zentrum von Münster. Das alte Wohnhaus, erbaut im Jahre 1454, wird als Heidenhaus bezeichnet, dies ist der älteste bekannte Wohngebäudetyp im Wallis. Die Orginal-Innenkonstruktion wurde bei einer Sanierung in den 1970er Jahren total entfernt. Die Fenster wurden ersetzt, entsprechen mit echten Holzsprossen den Vorgaben der Denkmalpflege und geben dem Gebäude von aussen wieder sein charaktervolles Erscheinungsbild. Der Innenausbau ist vollständig in massiver Fichte gehalten und vermittelt im Innenbereich einen zeitgemässen Wohnstil. Der Holzboden in Lärche rundet den Einsatz von einheimischem Nadelholz ab. Im Erdgeschoss wurde wieder ein alter, traditioneller Specksteinofen eingebaut. und vermittelt im Winter eine wohnliche Wärme.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen