Atelierhaus Reckingen

Atelierhaus Reckingen - Seitenansicht
  • Projekttyp:

    Neubauten, Möbelbau

  • Bauzeit:

    2012

  • Planung:

    Roman Hutter Architektur, Luzern
    Carola Wiese, Darmstadt
    Holzbau Weger AG, Münster

  • Leistungen:

    Bauleitung, Blockbau, Innenausbau, Küchenbau, Schreinerarbeiten, Treppenbau

  • Materialien:

    Lärchenholz, Sumpfkalk, Beton

Projektbeschreibung:

Das Atelierhaus befindet sich am locker besiedelten nördlichen Dorfrand von Reckingen. Aufgrund seiner Bauweise in traditioneller Holzblockbauweise, setzt das Bauwerk die über Jahrhunderte gewachsene Gommer Holzbaukultur fort. Damit der Bau vor Feuchtigkeit geschützt wird, baut die Holzkonstruktion auf einen massiven Betonsockel auf. Im Innern wird die Holzblockbauweise durch das ganze Gebäude sicht- und erlebbar und sorgt schon beim Betreten des Hauses für die charakteristische Wärme und Atmosphäre.
Die innengedämmten Aussenwände sind raumseitig verkleidet und mit Sumpfkalk verputzt. Dadurch entsteht ein spannendes Wechselspiel zwischen mineralischen und organischen Oberflächen.